Login

Aktuelles

Handwerksrolle: Anstieg der Fachbetriebe in 2019

Die LandBauTechnik-Branche darf für 2019 ein Plus verzeichnen. Denn genau 5.723 Landmaschinenmechaniker-Betriebe wurden zum Stichtag 31.12.2019 bundesweit bei den Handwerkskammern geführten Rollen verzeichnet. Das macht bundesweit ein Plus von 0,5 Prozent oder 26 Fachbetriebe mehr in der Branche. Noch im Vorjahr war bundesweit ein Minus von 0,2 Prozent zu verzeichnen.

06.04.2020|

Wir sind für Sie da!

„Die Corona-Krise bedeutet für unsere Branche, wie für Handel und den Service allgemein, eine Herausforderung ungeahnten Ausmaßes. Es steht jetzt schon fest, dass die kommenden Wochen und Monate ein Kraftakt für all unsere Unternehmen werden wird. Als LandBauTechnik-Bundesverband sind wir auch in diesen schwierigen und unsicheren Zeiten für Sie da. Wir informieren Sie auf unserer Internetseite stets über die für Sie relevanten Themen zu unserem Handwerk. Für Ihre Fragen stehen wir dabei gerne zur Verfügung. Wir haben in der Vergangenheit häufig genug bewiesen, was unsere Branche auszeichnet: Zusammenhalt! Lassen Sie uns auch in diesen Zeiten gemeinsam handeln.“   Ulf Kopplin, Präsident des LandBauTechnik-Bundesverband

20.03.2020|

FAQ Corona für die Branche

Da sich in diesen Zeiten viele Fragen ergeben und sich täglich Informationen und Abläufe ändern, haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengefasst:

18.03.2020|

Ausgezeichnete Meisterausbildung

Das Zentrum für Gewerbeförderung in Götz, die Bildungsstätte der Handwerkskammer Potsdam ist bundesweit die fünfte und in den neuen Bundesländern die einzige Schulungsstätte für angehende Landmaschinenmechaniker-Meister, die durch den LandBauTechnik-Bundesverband e.V. zertifiziert wurde.

16.03.2020|

Leider findet der diesjährige Girl's & Boy's Day aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht statt. Wir und die Betriebe hoffen, dass im nächsten Jahr alles wieder normal läuft und ein erfolgreicher Girl's & Boy's Day stattfinden kann. Weitere Infos unter: https://www.girls-day.de/

15.03.2020|

Bundestagung „7. Tag der LandBauTechnik“ wird auf den 5. und 6. November verlegt

„Mit Rücksicht auf die sich weiter ausbreitende Corona Virus-Epidemie haben wir gemeinsam mit unserem Partner und Gastgeber, der Firma GRIMME, entschieden, die Bundestagung in den November zu verlegen. Dies erfolgt auch, da wir auf Grund von Schutzmaßnahmen eine Werksbesichtigung an dem bisherigen Datum nicht durchführen könnten“, erklärt Ulf Kopplin, Präsident des LandBauTechnik-Bundesverbands.

10.03.2020|

Verteilung der Werkstatt-Arbeitszeiten

Der LandBauTechnik-Bundesverband hat in einer Online-Umfrage aus Dezember 2019 die diese der Werkstatt-Arbeitszeiten erfasst, verteilt über Händlerkollegen aller Regionen, Fabrikate und Größen. In der Grafik links zu sehen Sie die 100% bezahlten Zeiten, aufgeteilt nach den für den Fachbetrieb und seiner Wirtschaftlichkeit relevanten Gruppen:

09.03.2020|